Anzeige:
Anzeige:
News

Orthopädische Beratung schont Gelenke beim Joggen

istockphoto.com © istockphoto.com

Die Frühlingssonne motiviert viele Menschen dazu, ihren Körper wieder in Schuss zu bringen und Winterspeck abzubauen. Ein überstürzter Start mit Sportarten wie etwa Joggen verstärkt jedoch oft vorhandene Körperprobleme statt sie zu verbessern. Die orthopädische Vorsorgekontrolle kann vor Schäden schützen und die Freude an der Bewegung sichern.

Anzeige:

"Vor dem Start einer neuen Sportart ist ärztlicher Rat dringend zu empfehlen", betont der Orthopäde Fernas Amir im pressetext-Interview anlässlich einer Veranstaltung des Wiener Ärzte- und Therapiezentrums "Medsyn", in dem er als einer der Geschäftsführer tätig ist.

Rechtzeitiges Vorbeugen nötig

Fehlstellungen, Wirbelsäulen-Verformungen, ein falsches Gangbild, Anpassungen an unterschiedlich lange Beine oder Abnutzungen von Gelenken tauchen in der orthopädischen Praxis ständig auf. "Unbehandelt verschlimmern sich derartige Erscheinungen besonders dann, sobald man Sport betreibt. Dabei könnte man mit Maßnahmen wie Physiotherapie oder Schuheinlagen schon im Voraus gezielt entgegenwirken", so Amir, der zugleich Oberarzt am orthopädischen Spital Speising ist.

Orthopädische Vorsorge ist jedoch bei den meisten ein Fremdwort, da man allgemein Schmerzen des Skeletts eher auf die leichte Schulter nimmt. "Wer im Geschäft eine Hose anprobiert, wird sie nicht kaufen, falls sie zu eng ist. Bei Schuhen, die nicht genau passen, ist das plötzlich kein Problem - man redet sich ein, dass sie sich mit der Zeit schon ausweiten werden." Doch es ist nicht normal, wenn der Körper zwickt, so der Facharzt - auch im Alter nicht. Vielmehr sei dies ein Körpersignal von einer Störung, die es zu untersuchen und zu beheben gilt.

Schlüsselmoment Sport

Je frühzeitiger man zur Untersuchung kommt, desto eher bringt eine Korrektur Erfolg. Der Beginn einer Sportart ist ein optimaler Zeitpunkt dazu - Amir zählt ihn zu den neuralgischen orthopädischen Momenten im Leben, neben dem Säuglings- und Schulalter sowie der Pubertät. Eine optimale Ergänzung zur orthopädischen Kontrolle bilden Herzecho, Gefäßcheck und Lungenfunktionstest beim Internisten.

Autor: pressetext.de; Johannes Pernsteiner (Stand: 19.03.2012)

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader