Anzeige:
Anzeige:
News

90-Jährige heute geistig fitter als je zuvor

photocase.de (Jenzig71) © photocase.de (Jenzig71)

Die Neunzigjährigen von heute erreichen dieses Alter mit einer höheren geistigen Leistungsfähigkeit als je zuvor. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Syddansk Universitet gekommen. Menschen, die 1915 geboren wurden, haben bei kognitiven Tests nach ihrem 90. Geburtstag besser abgeschnitten als jene, die ein Jahrzehnt vorher auf die Welt gekommen waren. Ein besserer Lebensstandard und mehr intellektuelle Stimulation dürften dafür verantwortlich sein. Die Anzahl der Menschen, die ein sehr hohes Alter erreicht, nimmt weltweit zu. Allein in den Vereinigten Staaten hat sich die Anzahl der Einwohner mit 90 Jahren oder älter innerhalb von 30 Jahren mehr als verdoppelt. In Dänemark, wo die in "The Lancet" veröffentlichte Studie durchgeführt wurde, erhöhte sich die Wahrscheinlichkeit das zehnte Lebensjahrzehnt zu erreichen, jedes Jahrzehnt um 30 Prozent. Dabei wurde von den Geburtsjahren 1895, 1905 und 1915 ausgegangen.

Anzeige:

Lebensqualität im hohen Alter deutlich besser

Bisher haben jedoch nur wenige Studien untersucht, welche Lebensqualiät Menschen in einem derart hohen Alter erwarten können. Das Team um Kaare Christensen befragte Dänen, die 1905 geboren worden waren und 1998 noch im Land lebten. Insgesamt waren das 3.600 Personen in einem Alter von 92 oder 93 Jahren. Beurteilt wurden ihre körperliche Kraft, die geistige Leistungsfähigkeit und die Fähigkeit, Aufgaben des Alltags zu bewältigen. Dazu gehörte auch das Gehen innerhalb und außerhalb des Hauses. Zusätzlich wurde auf Anzeichen von Depressionen geachtet. Zwölf Jahre später wurde die gleiche Studie mit Dänen wiederholt, die 1915 auf die Welt gekommen waren. Es handelte sich dabei um 2.509 Personen, die 94 oder 95 Jahre alt waren.

Faktor Bildung

Es zeigte sich, dass die Männer und Frauen, die 1915 geboren waren, besser abschnitten als die 1905 geborenen Teilnehmer. Das galt in Hinblick auf ihre kognitiven Fähigkeiten und das Alltagsleben. Dieser Unterschied blieb auch dann noch bestehen, als die zum Beispiel durch eine bessere Ausbildung verursachten Veränderungen berücksichtigt worden waren. Laut den Wissenschaftlern zeigen diese Forschungsergebnisse, dass die Menschen ein höheres Alter mit einer höheren Lebensqualität in allen Bereichen erreichen. In dieser Studie ging es auch darum, ob das Erreichen eines hohen Alters nur ein längeres Leben bei schlechter Gesundheit bedeutet oder ob sich der Gesundheitszustand in einem hohen Alter ebenfalls verbessert hat.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader