Anzeige:
Anzeige:
News

Welcher Treppenlift passt zu Ihnen?

Encasa Experts © Encasa Experts

Moderner Treppenlift
© Encasa Experts
Sie haben sich dazu entschieden, sich den Alltag in den eigenen vier Wänden mit einem Treppenlift zu erleichtern? Dann ist es jetzt wichtig, dass Sie ein passendes Modell für Ihre Wohnräume oder Außentreppen finden.

Anzeige:

Individuelle Treppenlifte

Es kann die unterschiedlichsten Gründe haben, weshalb ein Treppenlift im Haus für Erleichterung sorgen soll. Möglicherweise fühlen Sie sich noch völlig mobil, nur das Treppensteigen macht Ihnen große Schwierigkeiten. Genauso ist es denkbar, dass Sie über einen Rollstuhl verfügen, der ebenfalls über Treppenstufen oder andere Hindernisse transportiert werden muss – um nur mal zwei beispielhafte Szenarien zu nennen. Doch ganz egal, was Ihre Beweglichkeit einschränkt, für die unterschiedlichsten Anforderungen an ein Transportsystem gibt es auch eine technische Lösung.

Die unterschiedlichen Liftarten

  • Der wohl bekannteste und am häufigsten verbaute Treppenlift ist wohl der Sitzlift für gerade Treppen. Der praktische Sitz fährt hier entlang einer Schiene die Treppe auf und ab. Solche Lifte sind in der Regel schnell montiert und garantieren aufgrund hochwertiger Technik sowie praktischen Anschnallgurten ein hohes Maß an Sicherheit für ihre Benutzer. Über einen Kippschalter oder einen Knopf am Ende der Armlehne können Sie den Sitzlift bequem steuern.
  • Wenn Sie einen Rollstuhl mit transportieren müssen, bietet sich der Einbau eines Plattformlifts an. Er besitzt eine plane Fläche, auf der ein Rollstuhl sicher und einfach Platz findet. Auch an kurvigen oder besonders steilen Treppen können solche modernen Beförderungssysteme angebracht werden. Ebenso lassen sich vertikale Höhenunterschiede mit einem solchen Lift einfach überwinden.
  • Bei der Anschaffung sollten Sie auf unterschiedliche Gütekriterien achten. Dazu gehören: Ein Typenschild, auf dem der Hersteller, das Baujahr und die Seriennummer des Lifts vermerkt sein müssen, auch die Nummer einer Servicehotline sollte hier vermerkt sein, falls es doch einmal zu Störungen kommen sollte. Ebenso sollten ein CE-Siegel sowie die sogenannte ISO-Normen auf dem Lift angegeben sein. Sie zeugen von hohen Qualitätsstandards und garantieren somit ein großes Maß an Sicherheit.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader