Anzeige:
Anzeige:

News

Der medizinische Nutzen von Sport

pixabay.com / skeeze © pixabay.com / skeeze

Sport treiben ist schon seit Langem ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lifestyles und dient der Verbesserung der Lebensqualität. Die täglichen Ernährungs- und Trinkgewohnheiten, Personen jedes Alters und Geschlechts, spielen natürlich auch eine wichtige Rolle bei der Pflege des eigenen Körpers, und während durch eine ausgeglichene Ernährung viele Leute ihre persönlichen Ziele erreichen können, kann die Einführung von sportlichen Aktivitäten, eine große Wirkung auf das eigene Wohlbefinden ausüben. Die Auswahl ist heute größer denn je, HIIT-Kurse (hochintensives Intervalltraining) erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit, wobei sich die Kurse nach Schwierigkeitsgrad und Action unterscheiden können. Persönliche Trainer und maßgeschneiderte Trainingsprogramme gestalten nun die Ausübung von körperlichen Aktivitäten zugänglich für alle; aber trotzdem genießen nicht alle den Gang ins Fitnessstudio oder das Joggen in der freien Natur. So ist die Möglichkeit eines Trainings, das zugleich Spaß macht und nützlich von einem medizinischen Standpunkt ist, ein großartiger Anreiz für Leute, um etwas für ihre Gesundheit zu tun und ihren Lifestyle zu überdenken.

Anzeige:

Eine beliebte Wahl von Millionen Menschen weltweit ist die Teilnahme an einem rekreativen- oder Leistungssport. Sie sind im Freien und genießen einen Sport, der ihnen am Herzen liegt. Sport im Fernsehen kann eine ganze Generation dazu inspirieren, einen bestimmten Sport oder verschiedene Sportarten auszuprobieren. Die Fußball WM, die Olympischen Spiele und die Tour de France sind sicher erstklassige Beispiele hierfür. Sie haben viele ermutigt, mit der Ausübung eines Sports zu beginnen. Sport-Enthusiasten können sich außerdem noch weiter an den Leistungen ihrer Lieblingsteams und Stars beteiligen, in dem sie ihre Lieblinge mit einer Wette auf der Webseite von Betway weiter anfeuern, bevor es dann ins Freie geht, um Fußball, Handball, Tennis oder einen anderen Sport selbst auszuüben. Also etwas für Körper und Geist!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Ausübung einer Sportart viele nützliche Vorteile mit sich bringt. Darunter auch ein gesteigertes Selbstbewusstsein, eine Verbesserung der Kommunikation mit anderen Leuten, und Teamwork. Außerdem reduziert es auch Stress. Jeder Sport, egal ob Fußball, Handball oder Rudern, ist eine Herz-Kreislauf-Übung, die den Blutkreislauf und die Herzschlagrate anregt, und so dazu beiträgt, einer ganzen Reihe an medizinischen Leiden vorzubeugen. So wird auch die allgemeine Lebensqualität erhöht. Die Teilnahme an einer Sportart, egal ob es ein Einzel- oder Teamsport ist, kann euch dabei helfen, eure Fitness- und Körpergewichtsziele zu erreichen. Jedes Spiel oder Rennen ist ein Herz-Kreislauf- und Körpertraining, das euren Stoffwechsel anregt und Fett verbrennt. Die Veränderung im Körpergewicht hängt dabei natürlich davon ab, wie viele Kalorien die Person am Tag konsumiert. Eine proteinreiche Ernährung hilft gleichzeitig beim Muskelaufbau und Fettabbau. Der Verlust von Körpergewicht durch die Ausübung eines Sports kann dazu führen, dass man sich fühlt, als ob man etwas erreicht hätte, insbesondere bei einem Mannschaftssport, da hier noch die Motivation durch Freunde, die den eigenen Willen stärken, mit einbezogen wird.

Eine Fahrradtour im Freien, Rudern oder das Treiben eines Mannschaftsports auf einem Spielfeld kann auch dabei helfen, den Blutdruck herunterzufahren, da durch die erhöhte Durchblutung, der Zustand des Herzens und der Arterien verbessert werden. So wird nicht nur Herzleiden vorgebeugt, es reduziert auch das Schlaganfallrisiko, außerdem verbessert es auch das Sehvermögen und die Nierengesundheit. Je nach dem Level der physischen Anstrengung einer sportlichen Aktivität kann auch die Menge an LDL Cholesterin im Körper reduziert werden, das Blutgefäße blockieren kann. Des Weiteren kann es auch zu einer Erhöhung des HDL Cholesterin im Körper führen, das nützlich für den Körper ist. Die regelmäßige Ausübung eines Sports kann Leuten auch dabei helfen, ihren Blutzucker unter Kontrolle zu halten. Durch die Menge und Qualität der physischen Übungen wird die Fähigkeit jedes Muskels gesteigert, Glucose zu verwerten. Dies ist besonders vorteilhaft für jene, die an Diabetes leiden, da die Ausübung eines Sports die Schwankungen im Blutzuckerspiegel vermindert, da die Blutzuckermenge durch den Energieverbrauch des Körpers beim Rennen, Werfen, Kicken oder Springen, stark beansprucht wird.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader