Anzeige:
Anzeige:

News

Die 3 besten Tipps zum Abnehmen!

pixabay / romanov © pixabay / romanov

Abnehmen ist in der Gesellschaft ein allgegenwärtiges Thema. In diesem Artikel geben wir Euch Tipps, wie man am besten und am Effektivsten abnehmen kann, ohne die Gesundheit damit zu belasten.

Anzeige:

1. Sport ist KEIN Mord!
Die klassischste Variante, um ein paar Pfunde zu verlieren, ist nach wie vor der Sport. Doch es gibt genügend Leute, die sich gern davor drücken oder bei denen der innere Schweinehund einfach größer ist. Wer viel Sport macht, nimmt nicht nur ab, sondern kann seinen Körper gut formen. Auch die Gesundheit wird dadurch enorm gefördert. Schon allein regelmäßig joggen zu gehen, macht vital und lässt die Kilos geradezu purzeln. Wichtig ist es, genügend Wasser zu trinken und Ruhepausen einzulegen, damit der Körper sich ausreichend erholen kann sowie neue Energie freisetzt.

2. Eine gesunde Ernährung!
Optimal zum Sport ist eine gesunde sowie ausgewogene Ernährung. Mit dieser werden nicht nur wichtige Stoffe und Vitamine aufgenommen, sondern auch Fette können verbrannt werden. Eine leichte Kost sowie viel Obst und Gemüse helfen dabei, das optimale Gewicht zu erreichen und im Anschluss beizubehalten. Auf Fast Food sollte in erster Linie verzichtet werden, genauso auf Schokolade und andere ungesunde Süßigkeiten und Lebensmittel. Optimal wäre es, ein Ernährungstagebuch zu führen, um aktiv sein Essverhalten zu kontrollieren. Oftmals bekommt man gerade die kleinen Snacks zwischendurch gar nicht so mit, doch die sind meistens die Schlimmsten. Mal ein paar Chips hier oder ein paar Bonbons da und schon nimmt man auf Dauer ein paar Kilos zu. Wer einen guten Blick darauf hat, kann schauen, wo etwas ausgelassen werden könnte. Es sollte allerdings niemals zu wenig gegessen oder gar gehungert werden, denn dann tritt der Jojo-Effekt ein und die verbrannten Pfunde sind schneller wieder da, als man schauen kann. Ebenfalls ist der Körper während des "Fastens" in einer Art Ruhemodus, wodurch weniger Leistung gebracht werden kann und auch der Sport weniger effektiv wird.

3. Zusatzprodukte, begleitend zum Sport und zur gesunden Ernährung!
Neben Sport und gesunder Ernährung in Kombination gibt es viele weitere Tricks, wodurch die Abnahme etwas vorangetrieben werden kann. Beispielsweise verbrennen scharfe Lebensmittel wie Chili Energie, wodurch die Abnahme gesteigert wird. Natürlich ist es nicht möglich, den ganzen Tag scharfe Lebensmittel zu sich zu nehmen, daher gibt es Alternativprodukte. Eine Variante ist Redix Vital, welches seinen Fokus auf die Verwendung scharfer Lebensmittel setzt. Durch das Zusammenwirken vieler Komponenten wird der Stoffwechsel angeregt und es entsteht der gewünschte schnelle Abnehmeffekt. Aber auch weitere Zusatzprodukte und Ergänzungsmittel sind optimal, um den Abnehmprozess zu fördern und seine Ziele noch schneller zu erreichen.

Fazit:
Hauptbestandteile für einen erfolgreichen Abnehmprozess sind Ernährung sowie Sport. Aber auch Produkte können dabei helfen, beispielsweise kann man mit Redix Vital abnehmen. Wichtig ist es, einen gesunden Einklang zu finden, sodass der Körper fit und gesund bleibt und trotzdem die Möglichkeit besteht, abzunehmen. Einen Überblick über das Essverhalten schadet nicht, denn so kann man gezielter darauf achten sowie eventuelle Komponenten abändern oder gar streichen.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader