Anzeige:
Anzeige:

News

Medizinische Fachübersetzungen

unsplash / pixabay.com © unsplash / pixabay.com

Eine medizinische Übersetzung ist komplex und kompliziert. Um in diesem Bereich erfolgreich arbeiten zu können, sind medizinische Aus- bzw. Weiterbildungen sowie entsprechende Erfahrung Basisvoraussetzungen, die Übersetzer mitbringen müssen. Die Verantwortung, korrekte Termini zu verwenden und sorgfältig zu arbeiten, ist für Autoren medizinischer Fachübersetzungen groß. Um dabei hochwertige und exakte Ergebnisse erzielen zu können, ist oftmals zusätzlich die Unterstützung von Medizinern bestimmter Fachrichtungen notwendig.    

Anzeige:

Korrekte Übersetzungen in allen Fachbereichen der Medizin

Der Stellenwert qualitativ anspruchsvoller Fachübersetzungen ist in allen Bereichen der Medizin hoch. Fundierte medizinische Kenntnisse aus Fachbereichen wie der Chirurgie, der Inneren Medizin, der Anästhesie, der Gynäkologie, der Neurologie, der Humangenetik, der Kardiologie und sämtlicher anderen Fachgebiete sind erforderlich, um präzise Übersetzungen erstellen zu können. Zum aktuellen Kenntnisstand gehören kontinuierliche Weiterbildungen, die sicherstellen, dass die genutzte wissenschaftliche Fachsprache dem permanenten Fortschritt und Wandel in sämtlichen medizinischen Fachbereichen entspricht.

Anwendung und Bedeutung

Medizinische Fachübersetzungen kommen in zahlreichen Bereichen der medizinischen Forschung und Ausbildung als auch in der Anwendung und Praxis medizinischer Methoden, Verfahren und Medikamente zum Tragen. Die Bedeutung von korrekt übersetzten Fachdokumenten und Fachliteratur ist für Studenten der medizinischen Fakultät, Assistenten der medizinischen Forschung, Ärzten und sonstigen Angestellten in medizinischen Berufen von essenzieller Natur. Dabei geht es um Dokumente und Literatur der unterschiedlichsten Art:    

  • Medizinischen Fachliteratur und Handbücher
  • Studien auf der Medikamentenforschung
  • Laborberichte und Probandenstudien
  • Medizinische Dokumente wie Krankenakten, OP-Berichte, medizinische Gutachten, Analyseergebnisse, Epikrisen und Referenzdokumente
  • Dokumentationen und Anleitungen medizinischer Geräte und Instrumente
  • Medizinische Kataloge und Werbematerialien
  • Forschungsunterlagen wie Thesen, Bewertungen, Notizen aus Konferenzen
  • Medizinische Schulungsunterlagen für Studenten, Ärzte und Pflegepersonal
  • Pharmazeutische Dokumente wie Beipackzettel, Rezepte, Zertifikate, Informationsmaterialien für Patienten, Ärzte und Apotheker
  • Wissenschaftliche Literatur
  • Klinische Studien
  • Zusammenfassungen  
  • Präsentationen
  • Inhalte von Webseiten   
  • Unterlagen und Literatur der Biomedizin und Biochemie

Medizinische Fachübersetzungen für Patienten 

Patienten benötigen Übersetzungen medizinischer Dokumenten an mehreren Stellen. Beipackzettel von Medikamenten sind dabei die am häufigsten gelesenen fachspezifischen Unterlagen, die Patienten in die Hände bekommen. Außerdem lassen sich heute zahlreiche Patienten im Ausland behandeln und benötigen dort korrekte Übersetzungen von Analysen und fachmedizinischer Kommunikation. Für die dort behandelnden Ärzte sind inhaltlich-richtige Übersetzungen der Krankengeschichten von Patienten ebenso wichtig. Um Problem zu vermeiden, muss hier jeder Begriff und jede Aussage präzise und korrekt interpretiert werden. Fehlerhaft übersetzte medizinische Dokumente können erhebliche Nachteile für die Behandlung nach sich ziehen.      

Sprachen    

Sprachen spielen bei medizinischen Übersetzungen ebenfalls eine wichtige Rolle. Übersetzer sollten sich mit den sprachlichen Besonderheiten und kulturellen Gegebenheiten des jeweiligen Landes bzw. des Zielmarktes gut auskennen. Hier müssen muttersprachliche Übersetzer zum Einsatz kommen, die sich sowohl in der Branche auskennen als auch in der Lage sind, den jeweiligen Leser des übersetzten Dokuments bzw. der Abhandlung etc. adäquat anzusprechen. Gute medizinische Übersetzer leben vor Ort in der Region des Landes, in dem die medizinische Übersetzung genutzt wird.    

Computer Aided Translation bei medizinischen Übersetzungen  

Auch für eine medizinische Übersetzung kann moderne Computer-Technik eingesetzt werden. Computer Aided Translations unterstützen die Übersetzungsprozesse in zahlreichen medizinischen Bereichen. Dabei greifen die Computer auf sogenannte Terminologiedatenbanken und medizinische Memory-Systeme zu, die entsprechende Daten, Informationen und Fachbegriffe liefern.  

Fazit  

Bei der Übersetzung von medizinischen Dokumenten und Fachliteratur kommt es auf Genauigkeit und präzise Interpretationen an. Nur fachlich gut ausgebildete Übersetzer, die im medizinischen Umfeld des jeweiligen Fachbereichs versiert sind, können die Anforderungen an medizinische Übersetzungen sicherstellen. Muttersprachliche Voraussetzungen, Qualitätsaudits, Zertifizierungen und ständige fachliche Weiterbildungen, tragen zu hochwertigen Übersetzungen ebenso bei wie spezielle Computersysteme. Für die Umsetzung medizinischer Fachübersetzungen empfehlen sich Profis, die langjährige Erfahrung aus dem medizinischen Betätigungsumfeld mitbringen.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader