Anzeige:
Anzeige:

News

Wirkung von Salz

Mamas-Hausmittel.de  / pixelio.de © Mamas-Hausmittel.de / pixelio.de

Wirkung von Salz

In einer Zeit in der die gesunde Ernährung für zahlreiche Menschen im Fokus steht, teilen sich die Meinungen über Salz. Fakt ist allerdings, dass der menschliche Körper Salz benötigt und für die Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes im Körper zuständig ist. Eine vollständig salzfreie Ernährung ist nicht gesundheitsfördernd und kann entgegen vieler Meinungen zur Dehydrierung durch eine zu geringe Aufnahme an Flüssigkeit führen. Denn Salz macht Durst, was nur eine der positiven Eigenschaften des Würzmittels ist.

Anzeige:

Warum Salz ein wichtiges Lebensmittel ist 

Unter den Gewürzen nimmt Salz eine führende Bedeutung ein. Während die Meinung zu Pfeffer, zu Paprika und sonstigen Gewürzen variiert und sich am Geschmack der Köche orientiert, gehört Salz in jede Speise und wird nicht nur für herzhafte, sondern auch für süße Gerichte verwendet. Salz hält das Wasser im Körper und sorgt dafür, dass der Mensch ausreichend trinkt und seinen Flüssigkeitshaushalt aufrecht erhält. Aber Salz kann noch mehr. Es verleiht jeder Speise die richtige Würze und sorgt dafür, dass Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichte, Salate und Co. nicht fad schmecken. Mit dem für die Gewürzmühle geeigneten Salz von neff.de wählen Verbraucher natürliches Kochsalz aus hochwertigen Salzkristallen, die nicht jodiert oder anderweitig künstlich behandelt sind. Um die Verwendbarkeit und die Eigenschaften von Kochsalz zu erhalten und sein Auflösen sowie Verklumpen im Behälter zu vermeiden, ist eine trockene Lagerung notwendig. Neben der Verwendung als Würzmittel hat Salz seit über 6.000 Jahren eine nicht zu unterschätzende Bedeutung in der Heilkunde. Salzumschläge und Tinkturen oder Spülungen spielten schon in der traditionellen Vergangenheit eine wichtige Rolle in der Heilung und Wiederherstellung des Wohlbefindens. Aber auch wenn es sich um ein lebensnotwendiges Gewürz mit wohltuender Wirkung für den Körper handelt, können zu große Mengen an Salz das Gegenteil bewirken und schädlich sein. Eine Dosierung von über 10 Gramm pro Tag verlangsamt sich der Stoffwechsel, während bis zu fünf Gramm Salz am Tag die wichtigen Körperfunktionen aufrecht erhalten.

Salz in unterschiedlichen Sorten 

Salz war früher unter dem Namen weißes Gold bekannt und hauptsächlich in weißer kristalliner Form zu finden. Heute gibt es Steinsalz und Meersalz, Kristallsalz und das bekannteste Salz, das Kochsalz. Alternativ wird Salz mit verschiedenen Gewürzen gemischt und als Kombination aus Pfeffer, Zitrone, Knoblauch oder Zwiebeln und Salzkristallen angeboten. Für welches Aroma man sich letztendlich entscheidet, nimmt keinen Einfluss auf die wohltuende Wirkung für den Körper und den Geschmack der Speisen. Warum eine Überdosierung von Salz schädlich ist und nicht, wie vielleicht vermutet, für eine noch bessere Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes sorgt, haben Wissenschaftler und Mediziner in den letzten Jahrzehnten herausgefunden. Wer zu viel des weißen Goldes aufnimmt, neigt zwar zu vermehrtem Durst und trinkt mehr, gibt aber gleichzeitig auch mehr Wasser ab und blockiert damit die Wasserbindung im Körper. Für den gesunden Lebensstil sind Speisesalze ohne Fluorid und Jod am besten. Denn die gesundheitsfördernde Wirkung von Salz wird nicht durch unnötige Beigaben gesteigert, wodurch behandelte Salze nicht gesünder und wirkungsvoller als natürliche Salze sind. Auch bei Stein- und Meersalz sollte man die naturbelassenen Kristalle bevorzugen und mit einem Speisesalz würzen, das durch seinen natürlichen Geschmack überzeugt und aus der gesunden Ernährung nicht wegzudenken ist.

Die Bedeutung von Salz war bereits unseren Vorfahren bekannt und hat sich seit Anbeginn der Verwendung nicht nur auf die Küche orientiert. Heute spielt Salz vor allem als Lebensmittel eine sehr wichtige Rolle.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader