Anzeige:
Anzeige:
News

Sojabohnen-Protein gegen hohen Blutdruck

Dass hoher Blutdruck nicht nur durch Medikamente, sondern auch durch Bewegung, Gewichtsabnahme, weniger Alkohol, weniger Kochsalz und mehr kaliumreiche Kost gesenkt wird, ist bekannt.

Anzeige:
Jetzt haben aber chinesische Ärzte in einer Studie nachgewiesen, dass Sojabohnen-Protein erhöhten Blutdruck auch sinken lässt.
302 Chinesen nahmen an der Studie teil, sie erhielten 12 Wochen lang täglich entweder 40 Gramm Sojabohnen-Protein oder 40 Gramm komplexe Kohlenhydrate aus Weizen, jeweils in Form von Keksen. Alle Teilnehmer der Studie hatten bislang keine blutdrucksenkenden Medikamente bekommen.

Das Ergebnis: Der Blutdruck war bei den Teilnehmern, die Sojabohnen-Protein zu sich genommen hatten, deutlicher gesunken als bei der Kontrollgruppe.

Unklar ist bislang, ob die Proteine oder die Isoflavonoide – beides Inhaltsstoffe der Sojabohnen – den Blutdruck senken. Autor: Dr. med. Günter Gerhardt; Stand: 12.08.2005

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader