Anzeige:
Anzeige:
News

Antibiotikum unwirksam mit Milch

Doxiciclin ist ein bewährtes und recht häufig verordnetes Antibiotikum, welches z. B. bei Borreliose nach einem Zeckenbiss, bei Hautinfektionen, Nasen-Nebenhöhlen-Entzündungen und bei Infektionen der Atemwege verordnet wird.
Man sollte aber darauf achten, dass das Doxiciclin nicht gemeinsam mit Milch, Yoghurt oder anderen Milchprodukten eingenommen wird, da sonst die Wirkung des Antibiotikums abgeschwächt werden kann.

Anzeige:
Will der betroffene Patient aber auf die Milch nicht verzichten, sollte er auf jeden Fall drei Stunden Abstand halten zwischen der Milch und der Einnahme des Doxiciclins. Autor: Dr. med. Günter Gerhardt; Quelle: Ärztezeitung 13.12.2005; Stand: 12.01.2006

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader