Anzeige:
Anzeige:
News

Neue Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut, STIKO, hat ihre Impfempfehlungen aktualisiert. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Impfungen gegen Pneumokokken und Meningokokken. Diese Erreger können eine Lungenentzündung bzw. eine Hirnhautentzündung hervorrufen.
Die Pneumokokken-Impfung wird nun als Standard-Impfung für alle Säuglinge empfohlen, – und die Meningokokken-Impfung für Kleinkinder bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr.

Anzeige:
Diese Erreger sind die zwei häufigsten Ursachen für schwer verlaufende bakterielle Erkrankungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Die Einführung einer zusätzlichen Auffrischungsimpfung gegen Keuchhusten (Pertussis) im Vorschulalter ist auch relativ neu, sie wurde Anfang des Jahres 2006 von der STIKO empfohlen. Autor: Dr. Beatrice Wagner; Stand: 01.08.2006

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader