Anzeige:
Anzeige:
News

Ansteckender Krebs bei Hunden

Was ist die Ursache von Krebs? Es gibt einige Forscher, die diese Frage standhaft damit beantworten, dass es sich hier um eine Infektionskrankheit handele, deren Erreger man allerdings noch finden müsse. Beim Gebärmutterhalskrebs bei Frauen hat sich diese Annahme schon bestätigt. Jetzt gibt es einen weiteren Beleg für diese Theorie, allerdings bei Hunden.
Hier hat sich eine Krebsart durch die Übertragung der Tumorzellen von einem Tier auf das andere ausgebreitet, zeigt eine Studie, die in der Ausgabe vom 11. August 2006 der Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlicht wurde. Demnach wurde gezeigt, wie sich eine Krebszelle als Parasit weltweit ausbreiten kann.

Anzeige:
Robin Weiss vom University College London und seine Kollegen haben den Ursprung dieses „übertragbaren venerischen Tumors beim Hund“ (Canine Transmissible Venereal Tumor = CTVT) auf einen einzigen Klon zurückverfolgt. Ihren Schätzungen nach entstand der parasitische Krebs vor mindestens 200 Jahren entweder beim Wolf oder einer eng artverwandten alten Hunderasse. Dies macht die Tumore zu dem ältesten der Wissenschaft bekannten Krebs.

„Unsere Ergebnisse, die auf mehreren unabhängigen genetischen Markern bei tumortragenden Hunden auf fünf verschiedenen Kontinenten beruhen, zeigen, dass der CTVT aus einer gemeinsamen Krebsstammzelle entstanden ist“, so Weiss. „Der Krebs hat seinen ursprünglichen Körper verlassen und wurde zu einem Parasiten, der vom Rüden auf die Hündin und von der Hündin auf den Rüden übertragen wurde, bis er die ganze Welt bevölkert hat.“

Den Forschern zufolge wird der Krebs durch geschlechtlichen Kontakt übertragen, kann sich aber auch durch das Lecken, Beißen und Beschnüffeln der vom Tumor befallenen Stellen ausbreiten.

Die Forscher gehen davon aus, dass die Ergebnisse der CTVT-Studien zu neuen Erkenntnissen über Krebserkrankungen führen könnten, insbesondere bei Patienten, deren Immunsystem bereits durch eine Organtransplantation oder AIDS beeinträchtigt ist. Autor: Dr. Beatrice Wagner, unter Berufung auf Nachrichtendienst ots; Stand: 13.08.2006

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader