News

Diabulimie: Diabetes als gefährliche Abmagerungskur

London/Wien - Bis zu ein Drittel der jungen Mädchen, die an Diabetes leiden, lässt Insulin-Injektionen aus, um dünn zu bleiben. Zu dieser Einschätzung kommen britische Ärzte der Organisation Charity Diabetes UK. Patienten, die an Typ 1 Diabetes leiden, und deshalb selbst keinerlei Insulin produzieren, benötigen die täglichen Spritzen, um Blutzucker absorbieren zu können. Ist zu wenig oder kein Insulin im Blut, kann der Zucker nicht aufgenommen werden und der Körper greift auf seine Fettreserven zurück. Das wiederum führt zu rapidem Gewichtsverlust, den junge Mädchen oft anstreben. "Das Problem ist schon lange bekannt. Die Schätzung von einem Drittel halte ich aber zumindest für Österreich für zu hoch", erklärt Gertraud Sadilek, Präsidentin des Verbands Österreichischer DiabetesberaterInnen.

"Diabulimie", wie Ärzte die Erkrankung nennen, kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit der Patienten haben. "Über längere Zeit ist dieses Verhalten eine gefährliche Gratwanderung. Die Zuckerwerte steigen und die Mädchen verlieren viel Flüssigkeit. Irgendwann kippt der Stoffwechsel und das kann bis zum Koma führen", warnt Sadilek. Experten weisen auf weitere, ernste Folgen, wie Erblinden sowie Herz- und Nierenschäden, hin.

Wenn die Insulinspritze zwischendurch einmal vergessen wird, sei das noch nicht so schlimm. "Es ist vergleichbar mit einer einmaligen, großen körperlichen Anstrengung. Davon erholt man sich auch, wenn man nicht fit ist", erklärt Sadilek. Gefährlich würde es, wenn das Insulin dauerhaft fehle. Der Missbrauch von Insulin zur Manipulation des Körpergewichts finde jedoch auch in umgekehrtem Sinne statt. "Ich kenne den Fall eines Mannes, der zu mager war, um von der Gendarmerie aufgenommen zu werden. Sein Hausarzt hat ihm kurzerhand Insulin verschrieben, um ihm zu helfen Gewicht zuzunehmen," erzählt Sadilek.

Autor: Georg Eckelsberger; Quelle: pressetext.de; Stand: 04.07.2007

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader