Anzeige:
Anzeige:
News

Erster Tuberkulose-Fall der Menschheit gefunden

An der israelischen Küste wurden die sterblichen Überreste einer Mutter und ihres Kindes gefunden, die als erste konkrete Beweise für das Auftreten von Tuberkulose beim Menschen gelten. Die 9.000 Jahre alten Knochen wurden in Alit-Yam entdeckt, einem neolithischen Dorf in der Nähe von Haifa. Es befindet sich seit tausenden Jahren auf dem Grund des Mittelmeeres. Experten des University College London und der Tel Aviv University setzten DNA-Technologien ein, um die Existenz der Bakterie zweifelsfrei festzustellen.

Anzeige:

Andere Teams haben menschliche Überreste gefunden, die darauf hinweisen, dass die Tuberkulose bereits vor rund 500.000 Jahren aufgetreten ist. Es gibt jedoch laut BBC keine eindeutigen Beweise dafür, dass die charakteristischen Anzeichen am Skelett eines jungen Mannes tatsächlich durch die Krankheit verursacht wurden. Einige Experten bezweifeln die Richtigkeit dieses Forschungsergebnisses. Der neue Fund, den Helen Donoghue und Mark Spigelman gemacht haben, beweist, dass die Krankheit mindestens 3.000 Jahre älter ist als bisher durch andere Funde aus Italien belegt. Das Meerwasser bot ideale Bedingungen für die Erhaltung des Skeletts und der DNA.

Alit-Yam liegt in einem Marschland, die Gräber waren von Ton, dicken Sandschichten und später durch das Salzwasser vor dem Verfall geschützt. Die Größe der Kinderknochen und das Ausmaß der Schädigung durch die Tuberkulose legen nahe, dass die Krankheit kurz nach der Geburt von der Mutter auf das Kind übertragen wurde. Sie lebten in einer Zeit in der es zur ersten großen Veränderung des Menschen vom Jäger und Sammler zum sesshaften Bauern kam. Eine Theorie geht davon aus, dass Tuberkulose ursprünglich vom Rind auf den Menschen übertragen wurde. Die neuesten in PLoS One veröffentlichten Studienergebnisse legen jedoch nahe, dass die Tuberkulose beim Menschen der bei den Rindern vorausgegangen ist.

Autor: Michaela Mondschein; pressetext.at; Stand: 15.10.2008

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader