Anzeige:
Anzeige:
News

Asthmaspray erhöht Diabetes-Risiko

Eine Dauerbehandlung mit Kortison kann zu einer Erhöhung der Blutzuckerwerte führen. Das gilt offenbar auch für kortisonhaltige Inhalier-Sprays. Kanadische Forscher werteten die Daten von knapp 400000 Menschen aus. Hierbei stellten sie fest, dass die Behandlung mit Kortisonspray das Risiko für Typ-2-Diabetes deutlich erhöhte. Daher sollten die Blutzucker-Werte bei Patienten, die diese Sprays benötigen, regelmäßig kontrolliert werden.

Anzeige:
Autor: Quelle: Wort und Bild Verlag, Stand: 24.01.2011

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader