Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Pause für die Arbeitsschuhe

aboutpixel.de (werlinfri) © aboutpixel.de (werlinfri)

Wer unter stark schwitzenden Füßen und wiederkehrendem Fußpilz leidet, wechselt selbstverständlich täglich Schuhe und Strümpfe. Bei der Berufsbekleidung aber wird diese Notwendigkeit oft übersehen. "Wer Arbeitsschuhe trägt, sollte mindestens zwei Paar besitzen, um wechseln zu können", mahnt deshalb Andreas Sanders vom Deutschen Podologen Verband.

Anzeige:

Unsere Tipps: Schuhe aus Synthetik oder Gummi sollten Sie möglichst meiden. Lederschuhe müssen nach dem Tragen 24 Stunden auslüften.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion; Quelle: Wort und Bild

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader