Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Ein Apfel am Tag…

photocase.de (13duderinos) © photocase.de (13duderinos)

Der Apfel ist in der Tat pure Gesundheit. Er ist Energiespender und Lieferant von einem breiten Spektrum an Vitaminen, allen voran Vitamin C, das gut fürs Immunsystem ist. Die saftigen Früchte eignen sich auch hervorragend für jemanden, der abnehmen möchte, denn sie sind sättigend und kalorienarm. Ein mittelgroßer Apfel hat gerade mal 50 Kalorien.
Ein weiterer wichtiger Wirkstoff ist das Pektin. Pektin ist ein Ballaststoff, der reichlich in Äpfeln enthalten ist und die Verdauung in Schwung hält. Außerdem kann Pektin den Cholesterinspiegel günstig beeinflussen und hilft den Stoffwechsel zu regulieren.

Anzeige:

Unser Tipp: Da sich unter der Schale die meisten Vitamine befinden, sollten Sie Ihre Äpfel möglichst ungeschält aber gut gewaschen essen.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion; Quelle: Wort und Bild

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader