Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Die Psychofalle der Süßstoffe

aboutpixel.de (YariK) © aboutpixel.de (YariK)

Zucker durch kalorienfreie Süßstoffe ersetzen, schon nimmt man ab? So einfach ist das nicht. Trotz Zuckerverzicht verzehrt man nämlich oft mehr. "Die Leute kompensieren das Eingesparte unbewusst mit weiterem Essen", sagt der Ernährungsmediziner Professor Andreas Pfeiffer von der Charité Berlin.
Im Glauben, bereits Kalorien gespart zu haben, greifen viele dann zu einem zusätzlichen Stück Schokolade. Süßstoffe vermitteln zudem ein geringeres Sättigungsgefühl. Das verleitet dazu, größere Mengen zu sich zu nehmen.

Anzeige:

Unser Tipp: Wer abnehmen möchte, kommt nicht daran vorbei, sich mit dem eigenen Bedürfnis nach Süßem auseinanderzusetzen. Wer sich dieser Fallstricke bewusst ist, kann Zuckerersatzstoffe erfolgreich beim Abnehmen einsetzen, denn ihre Süßkraft schaffen sie tatsächlich mit null Kalorien.

Autor: Die Psychofalle der Süßstoffe

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader