Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Heute ist Weltdiabetestag

istockphoto.com © istockphoto.com

Die Vereinten Nationen riefen vor einigen Jahren den 14. November zum alljährlichen „Weltdiabetestag“ aus. Damit soll in jedem Jahr neuerlich auf die „lautlose Epidemie“ aufmerksam gemacht werden, die unzählige Menschen auf allen Kontinenten  betrifft. Als Symbol für den Weltdiabetestag werden daher an vielen Stellen auf dem Globus berühmte Gebäude in blau angestrahlt. So wie dieses Jahr beispielsweise der Dom in Mainz.

Anzeige:

Weltweit leiden geschätzt etwa 200 Millionen Menschen an der Stoffwechselerkrankung Diabetes – Tendenz steigend. Für Deutschland schätzt man, dass jeder Zehnte betroffen sein dürfte. Der Verlauf der häufig auftretenden Form des Typ 2 Diabetes lässt sich durch Ernährung und Sport positiv beeinflussen. Dennoch bleibt es wichtig, immer wieder auf diese Volkskrankheit hinzuweisen.

Unser Tipp: Zur Vorbeugung des Typ 2 Diabetes sollten Sie auf eine gesunde Lebensweise achten: Ausreichend Bewegung und ausgewogene Ernährung sind auch hier das A und O.

Wissenswertes über Bewegung und Ernährung mit Diabetes erfahren sie auch unter www.d-run.de

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader