Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Trockenobst für die Knochen

pixelio.de (Rolf Handke) © pixelio.de (Rolf Handke)

Dörrpflaumen stärken die Knochen nach der Menopause. Das zeigt eine in Großbritannien veröffentlichte Studie. An der Untersuchung beteiligten sich 160 ältere Probandinnen, die täglich 500 Milligramm Kalzium und 10 Mikrogramm Vitamin D einnahmen.
Einige der Frauen verzehrten zudem 100 Gramm getrocknete Pflaumen oder Trockenäpfel pro Tag. Nach einem Jahr hatte sich bei den Backpflaumen-Konsumentinnen die Knochendichte von Ellbogen und Wirbelsäule deutlich erhöht.

Anzeige:
Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion; Quelle: Wort und Bild

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader