Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Kopf hoch

istockphoto.com © istockphoto.com

Das Wetter der letzten Tage hat Vielen ganz schön die Laune verhagelt. Das Wetter müssen wir nehmen, wie es ist, aber die Laune können wir beeinflussen: Jemand, der schlecht drauf ist, dem sieht man es an, Blick nach unten, gekrümmter Rücken, sprich die Stimmung beeinflusst die Körperhaltung.
Das geht, wissenschaftlich bewiesen, auch umgekehrt, also Körperhaltung beeinflusst Stimmung.

Anzeige:

Unser Tipp: Probieren Sie es aus. Aufrechte Sitzhaltung stärkt das Selbstbewusstsein, Kopf hoch verbessert die Laune, um nur einige Beispiele zu nennen. Wir wissen, dass unser Gehirn Lage, Muskelspannung und Haltung des Körpers laufend registriert, anschließend werden bei der Kopf hoch Körperhaltung Glücks-Hormone ausgeschüttet.

 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader