Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Durchschlafstörungen bei Temperaturschwankungen

aboutpixel.de (Sebastian Thanner) © aboutpixel.de (Sebastian Thanner)

Diese doch recht ausgeprägten Temperaturschwankungen der letzten Tage raubt so Manchem den Schlaf in Form von Ein- und Durchschlafstörungen.

Anzeige:

Jetzt aber bitte nicht gleich zur Schlaftablette greifen, sondern erst schlafhygienische Maßnahmen ergreifen.

Unser Tipp: Dazu gehören regelmäßige Zubettgeh- und Aufstehzeiten, auch am Wochenende, wenn Mittagsschläfchen, dann nicht länger als 20 Minuten, keine späten und schweren Mahlzeiten und keine sportlichen Aktivitäten am Abend. Hilft das nicht, sollten Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader