Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Märzsonne

photocase.de (AP-solution) © photocase.de (AP-solution)

Die Sonne im März steht schon wieder wesentlich höher und hat auch mehr Kraft, sprich der Anteil an UVB Strahlen wird wieder größer. Wir sollten diese Märzsonne unbedingt nutzen, einmal für unsere Psyche, wird doch durch die Sonnenstrahlen das Schlafhormon Melatonin im Körper verdrängt und durch das Glückshormon Serotonin ersetzt. Jetzt können wir aber auch was für unseren Knochenaufbau tun, wird doch in der Haut vor allem dann das wichtige Knochenhormon Vitamin D gebildet, wenn das Sonnenlicht UVB Strahlen enthält, was im Winter nicht der Fall ist.

Anzeige:
Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader