Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Die richtige Dosis von Schmerztabletten

istockphoto.com © istockphoto.com

Der Monat März geht erfahrungsgemäß mit allerhand Beschwerden einher, vor allem Glieder- Kopf- und Rückenschmerzen. Und da wird dann teilweise völlig sorglos schnell mal zu Schmerztabletten gegriffen. Dabei kann die  zu lange Einnahme dramatische Auswirkungen haben vom Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall bis hin zu Schädigungen von Nieren, Leber und Magen-Darm-Trakt. Kurzfristig eingenommen sind rezeptfrei Schmerzmittel  meist gut verträglich, solange die Dosierungsempfehlungen und die Gegenanzeigen beachtet werden. Bessern sich die Beschwerden nicht, sollte unbedingt ärztlicher Rat eingeholt werden.

Anzeige:
Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader