Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Mundgeruch

istockphoto.com © istockphoto.com

Frühling und Sommer bringen es mit sich, dass sich die Menschen wieder näher kommen, doch plötzlich…Mundgeruch!

Anzeige:

Gemeint ist damit nicht, mal nach Knoblauch zu riechen, sondern der Umstand, dass jemand dauernd schlechten Atem hat. In 9 von 10 Fällen sind Bakterien schuld, die im Zahnbelag, in Zahnfleischtaschen, auf Zahnfüllungen oder auf der Zunge nisten und übel riechende Schwefelverbindungen produzieren.

Unser Tipp: Wichtig also nicht nur die Zähne 2 mal täglich reinigen, sondern auch die Zunge, da gibt es richtige Zungenbürstchen 

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader