Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Länger Leben durch Laufen

pixelio.de (olga meier-sander) © pixelio.de (olga meier-sander)

An dem vor uns liegenden Wochenende sind auch Aktivitäten draußen möglich.

Anzeige:

Dänische Forscher haben in einer Studie ganz klar festgestellt, dass Menschen, die 2-3-mal pro Woche laufen – stramm gehen - so runde 6 Jahre länger leben, als die Bewegungsmuffel.

Interessant auch das Ergebnis, dass nicht nur Bewegungsfaulheit ungesund ist, sondern auch das Übertreiben. Also die „Dosis-Wirkungs-Beziehung“ ist hier auch ganz wichtig, ähnlich wie beim Alkohol J, auch dabei ist moderater Genuss prognostisch günstiger als Abstinenz oder exzessiver Konsum.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader