Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Schwitzen im Sommer

Ein großes Sommerthema ist  das Schwitzen und das Vermeiden der unangenehmen Flecken v.a. in den Achselhöhlen. Hier helfen sehr gut Aluminiumchlorid-haltige Mittel. Sie verschließen die Kanäle der Schweißdrüsen. Die Lösung sollte aber vor dem Schlafengehen aufgetragen werden, tagsüber kann der rinnende Schweiß das Mittel schnell heraus waschen, bevor es wirkt. In hartnäckigen Fällen hilft auch Botulinumtoxin, welches in die Achselhöhle gespritzt wird oder ein operatives Absaugen von Schweißdrüsen.

Anzeige:
Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader