Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Bewegung bei langen Reisen ist wichtig

pixelio.de (Klaus Serek) © pixelio.de (Klaus Serek)

Das Unternehmen Sommerurlaub ist in der Regel, sei es die Fahrt in den Urlaub oder die Heimreise, mit mehr oder weniger langem Aufenthalt im Auto, Bus oder Flugzeug verbunden. Da bewegt man sich kaum, der Blutfluss in den Beinen ist behindert und dadurch kann es zu einer Thrombose, in diesem Fall nennt man das dann Reisethrombose, kommen.

Anzeige:

Deswegen sollten Sie auf längeren Fahrten unbedingt für Bewegung in den Beinen sorgen und viel trinken. Da, wo es geht, mal aufstehen und ein paar Schritte gehen, oder im Sitzen die Fußspitzen heben und senken. So wird der Blutrückfluss zum Herzen angeregt. Besteht ein Thromboserisiko sollten Kompressionsstrümpfe getragen werden und evtl. wird der Arzt auch eine sog. Thrombosespritze geben.   

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader