Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Müdigkeit durch Blutdruckmittel

istockphoto.com © istockphoto.com

Hoher Blutdruck muss behandelt werden. Beim Absenken mit Medikamenten kann es passieren, dass der Druck stark abgesenkt wird, was nicht gefährlich ist, aber mit Müdigkeit einhergehen kann. Hier kann es, nach Rücksprache mit dem Arzt, hilfreich sein, die Medikamente zu verteilen auf „2 oder 3-mal täglich“. Helfen kann auch ausreichend zu trinken, Kneipp’sche Anwendungen  und Bewegung an der frischen Luft.

Anzeige:

 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader