Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Stärkung des Immunsystems im Winter

photocase.de (AndreasF.) © photocase.de (AndreasF.)

Im Herbst und Winter sprechen wir ja sehr häufig von der Stärkung unseres Immunsystems. So ganz unumstritten ist diese „Stärkung“ nicht. Dass es aber Faktoren gibt, die der Funktion  unserer Abwehr schaden, ist eindeutig.

Anzeige:

Dazu gehören das Altern, chronische Krankheiten, Nikotin, Alkoholmißbrauch, Mangelernährung, Umweltgifte, Unterkühlung und auch Medikamente wie beispielsweise das Cortison. Dieses wird ja ganz normal lebensnotwendig von der Nebennierenrinde ausgeschüttet, vermehrt unter Stress, der, wird er chronisch, unser Immunsystem deshalb schädigt.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader