Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Richtiges Nasenschnäuzen

istockphoto.com © istockphoto.com

Jetzt werden wieder, leider oft zu kräftig, die Nasen geschnäuzt. Dadurch wird das Nasensekret in die feinen Gänge des Nasennebenhöhlensystems gepresst, was einer Entzündung Vorschub leistet.

Anzeige:

Besser ist es, ein Nasenloch zuzuhalten und vorsichtig in das Papiertaschentuch zu schnäuzen. Unbemerkt kann man das Sekret durchaus auch mal hochziehen, so ist es übrigens von der Natur vorgesehen. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader