Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Schöne und gesunde Beine

Müde, geschwollene Beine sind oft die Folge kranker Venen. Diesem Leiden können Sie leicht vorbeugen, wenn Sie täglich 15 Minuten stramm gehen. Denn Sie stärken so die Beinmuskulatur und fördern auf diese Weise den Blutrücktransport.

Anzeige:

Auch ganz nebenbei können Sie etwas für Ihre Beine tun: Wippen Sie ab und zu bei längerem Stehen abwechselnd auf die Zehen und die Fersen und kreisen bei längerem Sitzen die Füße nach links und rechts. Achten Sie darauf, dass Ihre  Kleidung und Schuhe, nicht einschnüren. Gesund erhalten Sie Ihre Venen auch mit ballaststoffreicher Ernährung und viel Flüssigkeit. Zusätzlich helfen kalt-warme Wechselduschen, um das Gewebe zu stärken und die Durchblutung zu fördern. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader