Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Vitamin D kann bei Atemwegsinfekten helfen

Vitamin D ist normalerweise für den Kalziumaufbau in den Knochen zuständig und sorgt somit also für die Stabilität der Knochen und Zähne. US-amerikanische Forscher fanden nun in einer aktuellen Studie heraus, dass Vitamin D offenbar auch die oberen Atemwege mobilisieren kann.

Anzeige:

Laut ihrer Untersuchung erkrankten Menschen, die einen hohen Vitamin-D-Spiegel aufwiesen, seltener an Atemwegsinfekten als Personen mit Vitamin-D-Mangel. Die Wissenschaftler prognostizieren, dass besonders Patienten mit Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma oder COPD von dieser Erkenntnis profitieren können. Vitamin D ist vor allem in fetthaltigem Fisch vorhanden. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader