Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Kinder und Süßigkeiten

Die meisten Kinder lieben Gummibärchen, Schokolade und Co.. Dieses Verlangen nach Süßem hat biologische Gründe, denn in der Wachstumsphase benötigt der Körper viele Kalorien. Kohlenhydratreiche und süße Nahrung liefert hier schnell Energie.

Anzeige:

Dies bedeutet nun aber nicht, dass Kinder ausgiebig naschen dürfen. Im Gegenteil: Übermäßiger Süßigkeitenverzehr birgt bekannterweise das Risiko für Übergewicht. Eltern sollten ihrem Nachwuchs vielmehr frühzeitig Alternativen bieten, wie z.B. Karotten oder Bananen. Die besonders von Kindern benötigten Kohlenhydrate sind beispielsweise in Nudeln, Reis oder Salat enthalten. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader