Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Schokolade hilfreich beim Denken

Dass Schokolade Nervennahrung ist, sagt der Volksmund. Wissenschaftler wiesen nun in einer Studie nach, dass das in ihr enthaltene Flavonol beim Denken hilft. Dazu nahmen 30 Probanden entweder flavonolhaltige Kakaogetränke oder ein Kontrollgetränk zu sich. Jeweils danach sollten sie arithmetische Aufgaben lösen, wie z.B. Rückwärtszählen in Dreierschritten.

Anzeige:

Das Ergebnis: Die Menschen, die die flavonolhaltigen Getränke zu sich genommen hatten, schnitten bei diesen Aufgaben deutlich besser ab als die der Kontrollgruppe. Allerdings wird diese Erkenntnis von einem nicht unwichtigen Nachteil begleitet: Schokolade enthält viel Fett. Ein übermäßiger Verzehr ist daher trotzdem nicht zu empfehlen. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader