Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Diät ist nicht der Weisheit letzter Schluss

Übergewichtige Menschen werden stets mit dem Rat konfrontiert, abzunehmen. Dahinter steckt der Glaubenssatz, dass das Idealgewicht Garant für ein langes, gesundes Leben sei. Ganz nebenbei entspricht eine schlanke Linie natürlich auch dem gängigen Schönheitsideal. Dabei ist die Erkenntnislage in Sachen Übergewicht gar nicht so eindeutig, wie man annehmen könnte.

Anzeige:

Wissenschaftler der Mayo Klinik in Rochester/Minnesota stellten nun im Zuge einer Meta-Analyse fest, dass ein normaler Body-Mass-Index (BMI) nicht unbedingt ein langes Leben beschert. Nachdem die Forscher die Daten von rund 250.000 Patienten ausgewertet hatten, kamen sie sogar zu dem Schluss, dass Menschen mit leichtem Übergewicht seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen starben, als schlanke.

Es sieht also im Augenblick ganz so aus, als müssten Sie sich nicht Ihrer Gesundheit zu Liebe jeden Leckerbissen verkneifen. Ab und an dürfen Sie ssich auch ruhig mal etwas gönnen.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader