Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Gut gelaunt durch genügend Schlaf

Dass ausreichend Schlaf wichtig für die Gesundheit ist, dürfte bekannt sein. Kalifornische Wissenschaftler fanden nun heraus, dass sich Schlaf auch positiv auf die Stimmung auswirkt. Die Forscher hatten 36 Probanden die Emotionen menschlicher Gesichter einstufen lassen. Die Hälfte von ihnen hatte zuvor ein Schläfchen von 60 bis 90 Minuten gehalten. Diese Gruppe reagierte danach auf fröhliche Gesichter empfänglicher, während die Teilnehmer ohne Schlaf eher auf negative Empfindungen achteten.

Anzeige:

Die Forscher leiten aus diesem Ergebnis ab, dass genügend Schlaf auch enorm wichtig ist für soziale Interaktionen, für das menschliche Miteinander. Dagegen kann Schlafmangel - wie eine andere US-Studie zeigt - den Bluthochdruck ansteigen lassen. Dieser erhöht das Risiko, einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt oder ein Nierenversagen zu erleiden sowie an Diabetes oder Demenz zu erkranken. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, dass Sie genug schlafen und starten Sie gut gelaunt in den Tag. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader