Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Gesunde Möhren

Möhren - oder Karotten - kann man das ganze Jahr über kaufen und das zudem zu einem kleinen Preis. Das Beste daran ist: Sie sind sehr gesund. Sie enthalten nämlich Betacaroten, einen Pflanzenstoff, den unser Körper in Vitamin A umwandelt. Dieses Vitamin ist enorm wichtig für das Wachstum, das Immunsystem, den Aufbau von Haut und Schleimhäuten, die Sehkraft und die Spermienbildung. Außerdem schützt Betacaroten die Zellen vor aggressiven Sauerstoffradikalen, welche z.B. die Entstehung von Krebs begünstigen.

Anzeige:

Sie können die Möhren zwar roh essen, jedoch kann Ihr Körper das Betacaroten nur gut aufnehmen, wenn Sie sie zerkleinern und mit etwas Fett zubereiten. Sie brauchen dieses Gemüse übrigens nicht zu schälen, abbürsten reicht. Probieren Sie verschiedene Gewürze aus, die zu Möhren passen, wie Ingwer, Kardamom, Zimt, Basilikum, Petersilie, Thymian oder auch Minze. 

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader