Anzeige:
Anzeige:
Thema der Woche

Essigessenz hilft beim Kampf gegen die Schweinegrippe

Viele Menschen haben sich zur Vorbeugung gegen die Schweinegrippe mit teuren Desinfektionsmitteln eingedeckt. Jetzt hat eine Untersuchung am Institut für Virologie der Philipps-Universität Marburg gezeigt: Essigessenz in sechsprozentiger Verdünnung inaktiviert die Viren bereits nach kurzer Einwirkzeit! Die in Supermärkten billig zu kaufende Essigessenz hat in Bezug auf Schweinegrippe dieselbe Wirkung wie die Desinfektionsmittel. Sie kann darum als wirksames Flächendesinfektionsmittel eingesetzt werden. Zudem ist sie für Mensch und Umwelt besonders verträglich, denn Essig-Essenz ist ein Lebensmittel.

Anzeige:

Unser Tipp: Alles, was häufig berührt oder in die Hand genommen wird, wie Türgriffe, Telefonhörer, der Schreibtisch im Kinderzimmer oder Utensilien in Küche und Bad sollten Sie wegen der Schweinegrippegefahr gelegentlich desinfizieren. Verdünnen Sie dazu eine Tasse Essig-Essenz mit drei Tassen Wasser. Mit dieser Lösung wischen Sie glatte Flächen gründlich ab. Lassen Sie die Lösung vor dem Trockenreiben kurz einwirken.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader