Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Kleine Schritte für die Gesundheit

Ein vernünftiger Lebensstil ist zwar kein 100-prozentiger Garant für ein gesundes Leben. Aber er reduziert die Risiken von einigen häufigen Krankheiten teilweise um 80 bis 90 Prozent. Dies brachte eine Forschergruppe aus Atlanta und Potsdam ans Tageslicht, welche die Gesundheitsdaten von mehr als 23.000 Teilnehmern aus Deutschland überprüfte.

Anzeige:

Dabei kam folgendes heraus: Wer gesund lebt, senkt in den kommenden acht Jahren im Vergleich zu Gesundheitsmuffeln sein Diabetesrisiko um 93 Prozent. Sein Herzinfarktrisiko sinkt um 81 Prozent; das Schlaganfallrisiko um 50 Prozent. Und selbst Krebserkrankungen treten um 36 Prozent seltener auf.

Diese beachtenswerten Effekte können auch Sie erreichen, wenn Sie die folgenden vier Tipps befolgen:
1)   Rauchen Sie nicht.
2)   Senken oder halten Sie Ihren Body Mass Index auf unter 30.
3)   Bewegen Sie sich mindestens 3,5 Stunden in der Woche.
4)   Essen Sie viel Obst, Gemüse, Vollkornbrot, aber dafür wenig Fleisch.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader