Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Keine Medikamente im Auto lassen

aboutpixel.de © aboutpixel.de

Wer in der warmen Jahreszeit Medikamente im Auto transportiert, muss sie vor Überhitzung schützen. Sehr heiß kann es auf der Rücksitzbank und im Handschuhfach werden.

Anzeige:

Der beste Platz für die Reiseapotheke ist unter den Sitzen. Aber Vorsicht: Wenn das Auto länger in der Sonne steht, kann es auch dort so heiß werden, dass zum Beispiel Insulin-Präparate ihre Wirkung verlieren oder die Dosiergenauigkeit von Asthmasprays beeinträchtigt wird.

Unser Tipp: Lassen Sie Ihre Medikamente deshalb am besten gar nicht im Auto liegen, wenn Sie es abstellen.

Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion; Quelle: Wort und Bild Verlag

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader