Anzeige:
Anzeige:

Thema der Woche

Keime in der Küche

pixelio.de (Maren Beßler) © pixelio.de (Maren Beßler)

Erst vor wenigen Wochen hielt EHEC uns in Atem und nach wie vor sind gefährliche Darmkeime im Umlauf. Gerade in Lebensmitteln finden sich immer wieder verschiedenste Erreger. In der Küche auf Hygiene zu achten, ist der beste Schutz gegen Infektionen. Mit einfachen Maßnahmen kann man den Keimen das Leben schwer machen.

Anzeige:

Unsere Tipps:

  • Garen Sie Fleisch immer gut durch und essen Sie frisches Mett oder Hackfleisch noch am selben Tag.
  • Waschen Sie sich bei der Essenszubereitung häufig die Hände und wechseln Sie Tücher und Wischlappen immer wieder mal aus.
  • Waschen Sie Obst und Gemüse immer gründlich - auch wenn die Ware abgepackt ist. Legen Sie sie im Kühlschrank an die kälteste Stelle, also möglichst weit unten.
  • Benutzen Sie im Sommer eine Kühltasche mit Kühlaggregaten, wenn Sie mit dem Auto einkaufen. Denn dort ist es zur Zeit viel zu warm für die Lebensmittel, Kühlung ist daher auf jeden Fall zu empfehlen.
Autor: Wissen Gesundheit-Redaktion; Quelle: Wort und Bild

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader