Anzeige:
Anzeige:

Alzheimer

Demenz

Vor einem Jahr wurde bei meinem Vater eine Demenzerkrankung festgestellt. Leider hat dies nicht nur Vergesslichkeit und mangelnde Orientierung zur Folge, sondern auch aggressive Verhaltensweisen, die unserer Familie sehr zu schaffen machen. Was sollen wir nur tun?

Zunächst einmal: für einen Demenzpatienten sind aggressive Verhaltensweisen nichts Ungewöhnliches. Für Sie ist es wichtig, dass Sie sich bewusst machen, dass das Verhalten nicht etwa mit dem Charakter Ihres Vaters zusammenhängt, sondern Folgen der Krankheit sind.

Anzeige:
Diese Aggressionen können unterschiedliche Auslöser haben. Vielleicht ist es ein Manöver Ihres Vaters, von Unsicherheiten abzulenken. Bedenken Sie: „Vergesslichkeit“ und „mangelnde Orientierung“ können Angst machen, die durch aggressives Verhalten verdeckt werden sollen. Vielleicht ärgert sich Ihr Vater darüber, nicht mehr so selbstständig zu sein wie früher, oder fühlt sich nicht mehr ernst genommen.

Um welchen Auslöser es sich nun handeln mag, es ist wichtig, dass Sie versuchen, Ihre Ruhe und Sicherheit zu bewahren. Nehmen Sie Angriffe nicht persönlich. Lenken Sie ihn mit Dingen ab, die er schon immer gerne mochte und Sie werden sehen, der Streitpunkt ist schnell in den Hintergrund gerückt.

Sollte sich die Situation allerdings nicht bessern, suchen Sie einen Arzt auf. Schließlich gibt es mittlerweile eine Reihe wirksamer Medikamente, die die Aggressionen mildern.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader