Anzeige:
Anzeige:

Atemwegserkrankungen

  • Asthma


    Ich habe Asthma, mir wurde ein Cortisonpulver-Inhalator verordnet. Vor Cortison habe ich Angst, man hört so viel davon. Was soll ich tun?
    Den Cortisonpulver-Inhalator auf jeden Fall anwenden. Ihre Angst ist zum Glück unbegründet. weiter
  • Cortisonspray bei Asthma


    Ich leide unter Asthma, jetzt hat mir mein Arzt ein Cortisonspray verordnet, ist das nicht gefährlich?
    Auf keinen Fall. Dieses Cortison wirkt nur örtlich gegen die chronische Entzündung in den Atemwegen, ein verschwindend kleiner Teil geht ins Blut, was aber zu Vernachlässigen ist. weiter
  • Atemnot


    Mein Enkel leidet seit einiger Zeit an Atemnotsanfällen, welche meist von Husten und pfeifenden Geräuschen begleitet werden. Wodurch könnten diese Anfälle verursacht werden?
    weiter
  • Bronchitis


    Mein Arzt hat mir schon vor einer Weile, eine „Bronchitis“ diagnostiziert, die nicht ausheilen will. Ab wann spricht man eigentlich von einer „chronischen Bronchitis“ und was kann ich gegen sie tun?
    weiter
  • Verschleimter Husten


    Stimmt es, dass man bei einem sehr verschleimten Husten erst einmal keine hustenstillenden Tropfen einnehmen soll?
    weiter
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung


    Was versteht man unter der „chronisch obstruktiven Lungenerkrankung“?
    weiter
  • Chronischer Kehlkopfkatarrh


    Mein Mann leidet seit längerer Zeit unter einem chronischen Kehlkopfkatarrh. Welche Therapie würden Sie empfehlen?
    weiter

Aktuelle Meldungen

pixabay.com / frank23
© pixabay.com / frank23

19.07.2017

Grundregeln für eine schnelle Genesung nach der OP

Laut Erhebungen des statistischen Bundesamtes nimmt die Zahl der Operationen in Deutschland zu.


pixabay.com / futurefilmworks
© pixabay.com / futurefilmworks

19.07.2017

Das Pro und Kontra von Cannabis auf Rezept in Deutschland

Deutschland beschreitet neue Wege, als eine der ersten Nationen, die medizinsches Cannabis in Apotheken überall im Land anbietet. Seit dem 10.


Welmoa
© Welmoa

18.07.2017

Mehr als Wellness: Massage

Wie lange ist Ihre letzte richtige Massage her? Hoffentlich nicht allzu lange.


Hartmut910  / pixelio.de
© Hartmut910 / pixelio.de

18.07.2017

Künstlicher Süßstoff macht dick und belastet Herz

Künstliche Süßungsmittel stehen mit einer Gewichtszunahme, erhöhtem Risiko einer Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen in Zusammenhang.


www.Jena Foto24.de  / pixelio.de
© www.Jena Foto24.de  / pixelio.de

17.07.2017

Glatzen entstehen vor allem durch Signalstörungen

Körperhaare kommunizieren miteinander. Signale, die zwischen Körperzellen ausgetauscht werden, koordinieren das Wachstum in unterschiedlichen Regionen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader