Anzeige:
Anzeige:

Auge

Makuladegeneration

Meine Mutter hat eine Makuladegeneration. Was ist das und wie kann man ihr helfen?

Die so genannte altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist eine Augenerkrankung: Die Stelle des schärfsten Sehens in der Mitte der Netzhaut wird angegriffen. Zunächst kann man mit dem betroffenen Auge nicht mehr scharf sehen, dann bildet sich in der Mitte des Gesichtsfeldes ein blinder Fleck.

Anzeige:
Zur Zeit sind in Deutschland ca. 2 Millionen Menschen betroffen, Tendenz steigend. Die Ursachen für diese Erkrankung waren weit gehend unklar. Jetzt hat eine große amerikanische Studie mehr Klarheit gebracht. Demnach ist die AMD eine Folge von oxidativen Schäden der Netzhaut und kann demzufolge mit bestimmten Antioxidantien (Vitamin C, Vitamin E, Betacarotin, Zink und Kupfer) verzögert werden.

Aber bitte aufpassen, nicht jeder Patient verträgt die Nährstoffmischung in gleichem Maße. So sollten z. B. starke Raucher Betacarotin und Vitamin E meiden, Frauen mit Blasenschwäche (Stressinkontinenz) und Männer mit einer Vergrößerung der Prostata dürfen nur geringere Dosen an Zink nehmen.

Also bitte nicht ohne Rücksprache mit der Ärztin/dem Arzt anfangen, Vitamine zu schlucken. In einigen Fällen hilft auch die so genannte photodynamische Therapie (Rücksprache beim Augenarzt), die allerdings nur bei der feuchten AMD angewandt wird und leider auch nicht immer hilft.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader