Anzeige:
Anzeige:

Auge

Augenfalten

In den vergangenen zwei Jahren bilden sich um meine Augen herum immer mehr Fältchen. Da Augencremes relativ teuer sind, habe ich bisher immer davon Abstand genommen, mir eine zu kaufen. Jetzt denke ich doch darüber nach, aber können diese Cremes wirklich helfen?

Na ja, Wunder bewirken Augencremes sicherlich nicht. Und die Fältchen, die bereits da sind, können sie erst recht nicht verschwinden lassen.

Anzeige:
Aber mittlerweile gibt es schon Produkte auf dem Markt, die der Neuentstehung von Augenfältchen vorbeugen können. Das Problem mit der Haut um die Augen herum ist die Tatsache, dass sie bis zu fünfmal dünner ist, als die übrige Gesichtshaut. Daher sind die meisten Augencremes beispielsweise mit Retinol, einer Vorstufe von Vitamin A angereichert. Diese Substanz stimuliert die Bildung von Kollagen und sorgt somit für eine erhöhte Festigkeit und Stabilität.

Mittlerweile setzen viele Dermatologen und Kosmetiker auf einen weiteren Wirkstoff, nämlich auf Kupfer. Es kann vom Körper leicht aufgenommen und verwertet werden und fördert, genauso wie Retinol, die Kollagenbildung. Meist sind die Cremes auch mit Vitamin E , einem Radikalfänger, und verschiedenen Stoffen, wie etwa Serin und Hyaluronsäure angereichert, die eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung garantieren.
Also, ein wenig Schützenhilfe gegen das Älterwerden aus dem „Tiegelchen“ ist sicher gerechtfertigt. Jedoch, vergessen Sie nicht: eine gesunde Ernährung und das Trinken von täglich zwei Litern Wasser ist immer noch das Wichtigste.

 


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader