Anzeige:
Anzeige:

Blutdruck

Bluthochdruck

Ich leide unter Bluthochdruck und meine Ärztin sagt mir immer, die Medikamente kämen erst nach vielen, vielen Maßnahmen wie z. B. Sport und Ernährung. Stimmt das, oder sagt sie das nur, weil sie die Medikamentenkosten scheut?

Auf keinen Fall, die Medikamente stehen in der Tat erst an siebter Stelle nach Ausdauertraining, Gewichtsverlust, Reduktion von Salz- und Alkoholkonsum, Nikotinkarenz und der Behandlung von möglichen Ursachen wie z. B. einer Schilddrüsenüberfunktion.

Anzeige:
Die blutdrucksenkende Wirkung durch regelmäßigen Sport ist enorm: So wird der erste Wert nach einigen Wochen bereits um 15 - 20 mm/Hg gesenkt und der zweite um 10 mm/Hg.

Durch den moderaten Ausdauersport werden die Blutgefäße weit gestellt, womit der Gefäßwiderstand sinkt, somit auch der Gesamtwiderstand und damit auch der Blutdruck.

Eine zusätzliche Blutdrucksenkung tritt dann auf, wenn Übergewichtige Sport treiben. Hier kommt es allein durch die Gewichtsabnahme, die durch das Sporttreiben begünstigt wird, zu einer weiteren Senkung des Blutdrucks: Pro 10 kg Gewichtsabnahme sinkt der erste Blutdruckwert um 30 mm/Hg und der zweite um 10 - 15 mm/Hg. Durch den Verlust an Kilo muss das Herz weniger Gewebe versorgen, wodurch der Blutdruck automatisch abfällt.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader