Anzeige:
Anzeige:

Blutdruck

Gehirnblutung

Gehirnblutung

Bei den Kopfschmerzen mit anschließender Gehirnblutung handelt es sich am ehesten um eine "hypertone Blutung" auf Grund eines Bluthochdrucks (Hypertonie). Dies wird in aller Regel konservativ, das heißt mit Ruhe und blutdrucksenkenden Medikamenten, also keiner Operation, behandelt.

Anzeige:
Hat sich jedoch ein großer raumfordernder Bluterguss gebildet, der auf Gehirnzentren "drückt", so dass es zu Ausfallerscheinungen, wie zum Beispiel Seh-, Sprach-, Empfindungsstörungen kommt, muss der Bluterguss entfernt werden.

Andere Ursachen wären zum Beispiel ein angeborenes Angiom. Das ist eine Fehlbildung, ein Kurzschluss zwischen Arterien und Venen. Auch ein Aneurysma, eine im Laufe der Jahre entstandene Aussackung meist einer Gehirnbasisarterie kommt in Frage. Dieses Aneurysma kann platzen und bluten.

In seltenen Fällen kann es sich auch um ein so genanntes Cavernom handeln. Das wäre dann eine Fehlbildung im Venensystem des Gehirns.

In jedem Fall müssen bei Gehirnblutungen jedweder Art ganz spezielle Untersuchungen durchgeführt werden (CT; NMR, Angiographie) um die richtige Diagnose stellen zu können. Gerade bei den zuletzt genannten Ursachen muss häufig operiert werden.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ geralt
© pixabay.com/ geralt

23.11.2017

Deutschland im Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens?

Anfang November wurde wie jedes Jahr das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an Angela Merkel überreicht.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

22.11.2017

Smartphone und dessen Auswirkung auf die Gesundheit

Knapp 80 Prozent der Deutschen nutzen bereits ein Smartphone regelmäßig.


flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.


flickr.com/ mattcameasarat
© flickr.com/ mattcameasarat

16.11.2017

Als große Frau mit Mobbing zurechtkommen

Große Frauen sind selbstbewusst, ihre langen Beine beneidenswert und scheinbar ist ihr einziges Problem, die richtige Kleidung zu finden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Kann Melatonin bei einem Jetlag helfen

Der Urlaub beginnt für viele Deutsche mit einer Reise. In einigen Fällen führt diese Urlauber in eine andere Zeitzone.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader