Anzeige:
Anzeige:

Burnout

Behandlungsmölichkeiten bei Burn-Out

Welche Möglichkeiten zur Behandlung des Burn-Outs stehen zur Verfügung?

Um einen Betroffenen vom Burn-Out-Syndrom zu „heilen“ gibt es kein bestimmtes Medikament, welches schlicht über einen gewissen Zeitraum hinweg eingenommen werden muss, um den Zustand zu beheben.

Anzeige:
Um den Weg aus der Erschöpfung herauszufinden, muss meist ein ganzes Lebenskonzept und fixe Denkstrukturen völlig neu überdacht werden. Das geschieht idealerweise im Rahmen einer Kur, in denen erst einmal körperlichen Bedürfnissen Rechnung getragen wird. Ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und Bewegung spielen dabei eine große Rolle. Am besten sollten unter psychotherapeutischer Anleitung eigene Verhaltensmuster unter die Lupe genommen werden.
Wie lernt man beispielsweise weniger perfekt zu sein, realistische Ansprüche an sich zu stellen und auch einmal „nein“ zu sagen? Auch das Erlernen bestimmter Entspannungstechniken, wie etwa Yoga, kann hilfreich sein. Darüber hinaus bietet die Homöopathie Behandlungsansätze, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Dazu gehören unter anderem die Ozon- sowie auch die Eigenbluttherapie, die das geschwächte Immunsystem stimulieren.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach


istock.com/ simonkr
© istock.com/ simonkr

08.02.2018

Lebensmittel ohne Glyphosat – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Immer wieder gerät das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in den Verdacht, krebserregend zu sein.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

08.02.2018

Sport und Gesundheit – wie Bewegung das Leben verbessern kann

Sich zehn Jahre jünger fühlen, das wäre doch etwas. Motorisch gesehen ist das sogar möglich!


pixabay.com/ sabinevanerp
© pixabay.com/ sabinevanerp

31.01.2018

Entscheidungshilfen zur Wahl des richtigen Seniorenheims

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in ein Seniorenheim umzuziehen, der wagt damit einen großen Schritt: Einen Schritt heraus aus den eigenen vier Wänden


pixabay.com/ AngieJohnston
© pixabay.com/ AngieJohnston

31.01.2018

Kinder: Schlafqualität beeinflusst Essgewohnheiten

Richmond (pte/26.01.2018/10:30) Forscher der Virginia Commonwealth University http://massey.vcu.edu/bringen verschiedene Faktoren einer schlechten Schlafqualität mit einem höheren BMI bei Kindern in Zusammenhang.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader