Anzeige:
Anzeige:

Burnout

Permanent müde

Ich bin allein erziehende Mutter und habe nun auch noch meine kranke Mutter zur Pflege aufgenommen. In den letzten Monaten habe ich immer mehr das Gefühl nicht mehr weiter zu können und bin permanent müde. Was soll ich tun?

Sie befinden sich wirklich in einer schwierigen Lage. Die Erziehung eines Kindes allein würde Sie sicher schon ausreichend in Anspruch nehmen. Die zusätzliche Pflege Ihrer Mutter hat Sie wahrscheinlich an Ihre Grenzen gebracht.

Anzeige:
Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie Ihren Zustand annehmen und nicht übergehen. Das bedeutet nicht, dass Sie sich in Passivität flüchten sollen, sondern Sie etwas tun müssen. Reden Sie mit Freunden und Familie über Ihre Situation.
Dann ist es dringend erforderlich, dass Sie einem Arzt Ihres Vertrauens Ihre Beschwerden schildern. Er wird, auf Grund der chronischen Müdigkeit, andere Erkrankungen (wie etwa eine Schilddrüsenerkrankung oder Stoffwechselstörung) ausschließen wollen.
Besprechen Sie die Möglichkeit eines Kuraufenthaltes. Können die Kinder bei anderen Familienmitgliedern bzw. Freunden untergebracht werden? Kann sich während Ihrer Abwesenheit ein professioneller Pflegedienst um Ihre Mutter kümmern? Fragen Sie Ihren Arzt auch nach psychologischer Hilfestellung. In solchen Fällen wird erst einmal versucht, durch coaching des Alltags und handfesten Tipps Sie zu stärken.


Aktuelle Meldungen

Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach


istock.com/ simonkr
© istock.com/ simonkr

08.02.2018

Lebensmittel ohne Glyphosat – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Immer wieder gerät das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in den Verdacht, krebserregend zu sein.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

08.02.2018

Sport und Gesundheit – wie Bewegung das Leben verbessern kann

Sich zehn Jahre jünger fühlen, das wäre doch etwas. Motorisch gesehen ist das sogar möglich!



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader