Anzeige:
Anzeige:

Depressionen

  • Angstzustände


    Ich habe zwei Töchter, die, als sie flügge wurden, öfters mal spät in der Nacht nach Hause kamen. Ich lag dann wach im Bett und musste mir immer vorstellen, was alles passieren könnte. Dabei verspürte ich auch Angst. Heute kommt ein viel stärkeres Angstgefühl plötzlich aus heiterem Himmel über mich, obwohl meine Töchter längst aus dem Haus sind und es auch sonst kein Grund zur Sorge gibt. Was raten Sie mir?
    weiter
  • PMS


    Seit einiger Zeit leide ich besonders in der Woche vor Eintritt meiner Menstruation an Kopfschmerzen und depressiven Verstimmungen. Woran liegt das?
    So wie Ihnen ergeht es vielen Frauen. Es handelt sich bei den geschilderten Beschwerden um das so genannte prämenstruelle Syndrom (PMS). weiter
  • Winterdepression


    Ich bin in letzter Zeit oft deprimiert und ständig müde. Mein Arzt meinte, es handle sich um eine Winterdepression, die durch Lichtmangel hervorgerufen wird. Können mir regelmäßige Besuche im Solarium helfen?
    Eine Winterdepression wird in erster Linie durch den Lichtmangel in der kalten Jahreszeit ausgelöst, der den Hormonhaushalt beeinflusst. weiter
  • Veränderter Hormonhaushalt


    Seit der Entbindung unserer Tochter, vor drei Wochen, leidet meine Frau unter schweren Depressionen. Liegt das nun an dem veränderten Hormonhaushalt oder kann die Schwermütigkeit noch mit etwas anderem zu tun haben?
    Tatsächlich können die tief greifenden hormonellen Veränderungen bei einer Frau, während Schwangerschaft und Geburt, an diesem so genannten „Baby Blues“ schuld sein. weiter

Aktuelle Meldungen

RUB, Marquard
© RUB, Marquard

17.02.2017

Rechts- oder Linkshänder: Rückenmark legt es fest

Ob Menschen Rechts- oder Linkshänder werden, bestimmt nicht das Gehirn, sondern das Rückenmark. Zu diesem Schluss kommen Biopsychologen der Ruhr-Universität Bochum http://ruhr-uni-bochum.de .


Thommy Weiss  / pixelio.de
© Thommy Weiss / pixelio.de

15.02.2017

Krebsmedikament verhindert Sterben von Spermien

Das Medikament G-CSF, das bisher eingesetzt wurde, um Infektionen bei Krebspatienten zu verhindern, könnte laut einer Studie der University of Texas at San Antonio http://utsa.edu auch eine Unfruchtbarkeit verhindern.


GTÜ / pixelio.de
© GTÜ / pixelio.de

14.02.2017

Kleinkinder wundern sich bei inadäquater Reaktion

Kleinkinder, die gerade einmal zwei Jahre alt sind, erwarten, dass Erwachsene angemessen reagieren, wenn sie eine Fehlentwicklung entdecken. Bisher war die Wissenschaft der Ansicht, dass eine solche Reaktion erst bei Kindern im Alter von vier Jahren zu beobachten ist.


Ku33 GbR
© Ku33 GbR

13.02.2017

Wie finde ich den richtigen Arzt?

Arztwahl ist Vertrauenssache. Wer mit körperlichen Beschwerden einen Mediziner aufsucht, will verstanden werden. Er möchte sich auch mit intimen Fragen bei seinem Arzt gut aufgehoben fühlen.


flickr/Don Goofy
© flickr/Don Goofy

08.02.2017

Die Cannabisessenz Cannabidiol – Nutzen in der Medizin

Dem Thema Cannabis wird in der Öffentlichkeit und Politik immer größere Beachtung geschenkt. Erst kürzlich beschloss der Bundestag ein Gesetz, nach dem Krankenkassen unter bestimmten Umständen die Kosten für medizinisches Cannabis übernehmen müssen



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader